Precision Farming

Was ist Precision Farming?

Precision Farming ist der Oberbegriff für GPS gestützte Landbewirtschaftung. Durch die Positionsbestimmung mit der Hilfe von GPS-Koordinationsdaten können die Arbeiten in der Landwirtschaft präziser und damit effizienter ausgeführt werden.

Beispiel für Precision Farming:
Teilflächenspezifische Ausbringung von Düngemitteln.
(unterschiedliche Bearbeitung oder Ausbringmengen innerhalb eines Ackerschlages, um ungleichmäßige Böden effizienter zu bewirtschaften)

Weitere Informationen zu Precision Farming findest Du im Bereich Einstiegshilfe & Tipps.

« Back to Glossary Index
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in . Lesezeichen auf den Permanentlink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere