Düngerstreuer ausrichten mit einer Mini-Wasserwaage aus der Kabine heraus

Wasserwaage zum einstellen vom Düngerstreuer

Klar kannst Du Dir die ungefähre Einstellung des Oberlenkers merken, um den Düngerstreuer waagerecht auszurichten. Je nach Höhe des Bestandes muss der Streuer in einer anderen Höhe betrieben werden (siehe Abschnitt Düngerstreuer richtig einstellen). Werden die Unterlenker in der Höhe verändert, muss der Oberlenker darauf abgestimmt werden um den Streuer gerade zu halten.

Ist es an dem Ort, wo Du den Streuer belädst, relativ gerade oder fährst Du eh über eine Brückenwaage? Liegen Deine Äcker halbwegs in der Ebene? Wenn Du regelmäßig an einigermaßen ebenen Flächen vorbeikommst, kannst Du mit einer kleinen Wasserwaage von der Kabine aus den Streuer waagerecht ausrichten und nachjustieren. Seit 2016 habe ich das mit der unten verlinkten Wasserwaage ausprobiert und möchte sie nicht mehr missen. Montiere die Wasserwaage an einem waagerechten Bauteil welches Du von der Kabine aus einsehen kannst. Selbst wenn der Untergrund nicht ganz gerade ist, schaffst Du es mit der Wasserwaage den Streuer recht gut einzustellen. Schau sie Dir an:


Auf Amazon.de ansehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere